Dangling

Dangling: Dangling ist englisch und bedeutet: baumelnd. Dangling ist eine Vorliebe im Bereich des Fussfetisch. Man stelle sich die Situation so vor: Eine Frau sitzt auf einen Stuhl ihre Beine sind übereinander geschlagen, sie bewegt ihren Fuß durch entsprechende Bewegungen mit dem Hacken aus dem Schuh so das der Schuh am vorderen Teil des Fusses baumelt … weiterlesen …

Bikerschlampen

Bikerschlampen: Frauen die selbst Motorrad fahren oder in der Bikerszene unterwegs sind werden oft als Bikerschlampen bezeichnet. Besonders sexy gekleidet gelten echte Rockerschlampen in Leder und engen Jeans Klamotten als scharfe Bräute unter den Bikern. Die Luder in Bikerboots, Lederhose und Lederweste wirken auf die harten Jungs extrem erotisch wenn sie sich auf ihren heißen … weiterlesen …

Glass over Contacts

Glass over Contacts: Männer und Frauen die sich durch einen Partner mit Brille oder durch Brillengestelle mit dicke Gläser sexuell erregt fühlen, leben ihre Vorliebe für Sehhilfen beim Brillen Fetisch aus. Die Bezeichnung Glass over Contacts wird in der Fetisch Szene mit GOC abgekürzt und heißt übersetzt Glasbrille über Kontaktlinsen. Durch das gleichzeitige tragen von … weiterlesen …

Lingerie

Lingerie: Lingerie heißt übersetzt Wäsche und wird im französischen für die Unterwäsche von Frauen und Männer verwendet. Im englischen Sprachgebrauch verwendet man Lingerie für Frauen mit besonders erotischer Reizwäsche die sich gern verführerisch in sexy Dessous präsentieren. Lingerie Girls zeigen ihre schöne weiblichen Rundungen in teure Korsagen, Mieder, Bustier mit Hotpants und einer Büstenhebe mit … weiterlesen …

Transsexuell

Transsexuell: Transsexualität liegt vor wenn eine Person äußerlich eindeutig einem bestimmten Geschlecht entspricht sich aber zum Anderen dazugehörig fühlt. Durch Kleidung, Schminke, Perücken und sogar operative Eingriffe verändern diese Frauen und Männer ihr Erscheinungsbild um sich möglichst nah an das angestrebte Geschlecht anzunähern. Junge, feminine Männer nennt man Ladyboys, welche besonders weiblich aussehen. Eine Geschlechterumwandlung … weiterlesen …

Rollenspiele

Rollenspiele: Erotische Rollenspiele legen eine vorbestimmte Rollenverteilung bei sexuellen Handlungen fest. Oft befriedigen Paare ihre sexuellen Neigungen und Vorlieben indem sie Zeitweise in die Rolle einer anderen Person schlüpfen. Durch Verhalten und Kleidung wird dabei der devote oder Gegensätzlich dominante Part bei der Befriedigung der sexuellen Wünsche eingenommen. Rollenspiele im privaten Bereich und auch in … weiterlesen …

High Heels

High Heels: Echte High Heels sind Schuhe oder Stiefel ab einer Absatzhöhe von zehn Zentimeter. Die von Frauen und Transen getragenen Schuhe können aus Leder, Jeansstoff, Latex oder auch PVC sein. Sie lassen die Beine der Trägerin länger, eleganter und verführerisch Sexy erscheinen. Sehr hohe Stiefel die als Overknees bezeichnet werden haben oft stark überhöhte … weiterlesen …

String

String: Ein besonders knapper Schlüpfer wird als String bezeichnet wenn er im Gesäßbereich nur einen schmalen Steg wie eine Schnur hat der zwischen den Pobacken klemmt. Als sexy Unterhose oder Bikiniunterteil getragen zeigt man so möglichst viel Haut und verdeckt damit nur das Nötigste. Es gibt String Modelle die mit Bändchen geknotet werden als T-String, … weiterlesen …

Furry

Furry: Im erotischen Sprachgebrauch wird Furry für Sexpartner benutzt, der ein Karnevalskostüm aus Kunstfell trägt. Die sexuelle Erregung durch Verkleidungen als Comikfigur, Tiere und Fabelwesen ist Bestandteil vieler Rollenspiele. Eine erotische Kunst die durch Verkleidung mit fellartigen Tierkostümen entsteht, kann ganz unterschiedliche sexuelle Phantasien befriedigen. Furry Liebhaber verkleiden sich gern selbst und leben ihre Vorliebe … weiterlesen …