Nutte

Nutte: Die Bezeichnung einer Frau als Nutte wird abfällig für eine Prostituierte benutzt. Gegen Bezahlung bieten Nutten Weiber sexuelle Dienstleistungen an, indem sie ihren Körper verkaufen. Meist jüngere Damen gelten als Flittchen oder besonders Nuttig, wenn sie sich extrem aufreizend und sexy kleiden. Das Wort Nutte wurde abgeleitet von Nut welches einen Spalt, Schlitz und so weiter beschreibt. Damit sind die weiblichen Genitalien gemeint, welche Männer gern auch als Fickschlitz betiteln. Eine Frau auf ihr Geschlechtsteil zu reduzieren ist durch die Bezeichnung Nutte sehr abwertend und herabsetzend. Wörtschöpfungen wie Nutten Parfum werden für billige stark duftende Kosmetika verwendet mit denen sich leichte Mädchen besprühen.

Schreibe einen Kommentar