Knutschfleck

Knutschfleck: Als Knutschfleck kann man einen aufgezwungenen Kuss bezeichnen, der auch noch nach Tagen auf der Haut deutlich sichtbar zu erkennen ist. Durch intensives saugen mit dem Mund am Hals oder einer anderen Körperstelle des Partners entsteht ein dunkle Hautverfärbung die wie ein Bluterguss aussieht. Ein Knutschfleck entsteht immer absichtlich und wird oft als Liebesbeweis oder Besitzanspruch für die geküsste Person benutzt.

Schreibe einen Kommentar