Hairjob

Hairjob: Ähnlich wie bei einem Handjob wird der Penis beim Hairjob manuell so lange massiert, bis das Sperma aus der Eichel spritzt. Dazu legt die langhaarige Partnerin ihre Kopfhaare um das männliche Glied und wichst durch melkende Bewegung die Samenflüssigkeit aus den Hoden. Beim Hairjob werden die schönen Haare der Damen nach dem sexuellen Höhepunkt mit Ejakulat beschmiert, was für viele Frauen als demütigend empfunden wird. Es gibt auch Männer die sich mit einer Perücke in den Händen beim onanieren durch einen Solo Handjob selbst zum Orgasmus bringen.

Schreibe einen Kommentar