G-Punkt

G-Punkt : Der sogenannte G-Punkt wurde im Jahre 1950 von dem deutschen Frauenarzt Dr. Ernst Gräfenberg entdeckt. Der G-Punkt ist eine erogene Zone in der Vagina der Frau und befindet sich an der Vorderwand der Vagina, ca. 5 cm vom Scheideneingang entfernt an der Vorderwand der Scheide, zur Bauchdecke hin, unmittelbar hinter dem Schambein an der Harnröhre. Bei manchen Frauen soll die Stimulation des G-Punktes sehr schnell zu einem Orgasmus führen, andere empfinden diese jedoch als wenig oder gar nicht erregend. Zu Ehren des Entdeckers Dr. Gräfenberg erhielt er auch den Namen „G-Punkt“ bzw. wird so bezeichnet. Andere Bezeichnungen sind unter anderem noch folgende Namen: Gräfenberg-Zone, G-Zone oder G-Spot.

Schreibe einen Kommentar